Unabhängige Regionalzeitung für Deutschlandsberg und Leibnitz

facebook

Ausgabenarchiv

Ausgabe vom 20./21. Jänner

Synro: Neue Wohnungen

Attraktiver Wohnraum in Frauental mit heimischen Handwerker-Profis fertiggestellt – Seiten 20 /21

Es ist Gebot der Stunde, bestehende Bauten zu revitalisieren und zu modernisieren, um sie für Wohnzwecke attraktiv zu gestalten, da nicht endlos neuer Boden versiegelt werden soll.
In der Frauentaler Schulgasse wurde gerade ein Vorzeigebeispiel in diesem Sinne finalisiert.

Nahversorger für Arnfels

Unimarkt setzt auf Service, Frische und Klimafreundlichkeit – Seite 15

Mit der Eröffnung des Unimarktes konnte in Arnfels ein neues Kapitel nachhaltiger Nahversorgung aufgeschlagen werden. Von der Bevölkerung bestens angenommen, punktet der Markt von Franchisepartner Manfred Wiedner durch eine ökologische Bauweise und maximale Energieeffizienz.

Zur Ausgabe als PDF-Download (12,7 MB)

Ausgabe vom 13./14. Dezember

Jetzt regional einkaufen

Ihre lokalen Einkaufsadressen haben wieder für Sie geöffnet!

Aufgrund des letzten Lockdowns ging unseren Shopbetreibern und Gastronomiebetrieben bereits viel vom Weihnachtsgeschäft verloren. In den kommenden Wochen der Regionalität beim Einkauf den Vorzug zu geben, ist daher gerade jetzt doppelt wichtig und wertvoll.

 

Zur Ausgabe als PDF-Download (17 MB)

Ausgabe vom 25./26. November

Eibiswald macht Dampf

Neue Kunsteisanlage ab 13. Dezember – EVU investiert – Kulturleitbild beschlossen – Seiten 5, 7 und 16

Sobald es die gesetzlichen Gegebenheiten erlauben, wird man sich im Sportzentrum Eibiswald auf der neuen Kunsteisfläche sportlich betätigen können.

 

Neue Regions-Bankstelle

Region Arnfels – St. Johann i. S. jetzt mit Raiffeisenbank am Kreisverkehr – Seiten 12 /13

Lange hatte man daran projektiert, jüngst ging es Schlag auf Schlag: Mit der Eröffnung der neuen Bankstelle für die Region Arnfels und St. Johann i. S. wurde ein weiterer Infrastrukturbaustein umgesetzt.

Zur Ausgabe als PDF-Download (7,8 MB)

Ausgabe vom 11./12. November

Stars machen Hoffnung

Gegen Fachkräftemangel: „Stars of Styria“ ausgezeichnet • Jobangebote – Seiten 20 – 23

Mit der Auszeichnung von 100 neuen „Stars of Styria“ in der Region Deutschlandsberg wurde ein beeindruckendes Zeichen gegen den Fachkräftemangel gesetzt.

 

Vielfältiges Gleinstätten

Wohn- und Schulstandort mit sehr viel Lebensqualität – Seiten 13 – 19

Der Abschluss des 10 Millionen Euro schweren Mittelschul-Sanierungsprojektes rückte Gleinstätten in das Zentrum regionalen Interesses. Ruhig wird es in der Marktgemeinde aber auch künftig nicht werden. So hat man einige ehrgeizige Leuchtturmprojekte am Start.

Zur Ausgabe als PDF-Download (9,5 MB)

Ausgabe vom 28./29. Oktober

Investiert in die Jugend

Kindergarten in St. Ulrich generalsaniert – Seiten 13 – 15

Kinder sind Zukunft, ihnen Raum zu geben ist zentrale Aufgabe moderner Gemeinden. Mit der umfassenden Sanierung des WIKI-Kindergartens in St. Ulrich in Greith schuf man für den Nachwuchs des Laubdorfes einen wirklich schönen Ort, um in der Gruppe spielerisch zu lernen.

Zur Ausgabe als PDF-Download (22,7 MB)

Ausgabe vom 14./15. Oktober

Wies saniert sich zügig

Volksschule und Kirche in neuem Glanz • ECO-Park vor Wiedererrichtung – Seiten 22 – 28

307 Feuerwehrleute waren beim größten Brandeinsatz der Geschichte des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg im Juli des Jahres im Einsatz. Mit einem Dankesfest sagten ECO-Park-Betreiber und die hauptbetroffenen eingemieteten Firmen den freiwilligen Helfern Dankeschön.

 

Zur Ausgabe als PDF-Download (13,4 MB)

Ausgabe vom 30. September/1. Oktober

Jede Menge Jobchancen

Die Region bietet zukunftsorientierte Arbeitsplätze – Seite 17 – 19

Ja, die Arbeit im Pflegebereich ist durchaus fordernd, bietet aber auch Sicherheit, Aufstiegsmöglichkeiten und viele schöne Momente. In Verbindung mit einem topmodernen Haus wie der Kirschallee in Deutschlandsberg eine zukunftssichere Job-Alternative.

Kitzeck wird zukunftsfit

Nahversorgung & Bankservice gewährleistet, Infrastruktur gestärkt – Seiten 14/15

Am 15. September 2021 wurde in Kitzeck Gemeinde-geschichte geschrieben. In den Nachmittagsstunden beendete die Eröffnung der UNIBox die Jahrzehnte ohne örtlichen Nahversorger. Und am Abend hauchte man mit der Schlüsselübergabe für die revitalisierte Tennisanlage samt neuer Tennishauslösung dem TC Kitzeck neues Leben ein.

Zur Ausgabe als PDF-Download (9,5 MB)