Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 40.000 Stück

Nächste Ausgabe: 13. Dezember 2022

Von 9. bis 15. Oktober gärt es wieder kräftig im Schilcherdorf Wernersdorf. Die EmmausWinzer laden zu Wanderungen, Kulinarik, Kastanien, Sturm, Musik und süßen Versuchungen.

Zum Auftakt der Gärwoche wird in der Schilcherei Jöbstl am Sonntag, 9. Oktober, ab 12 Uhr, mit Schilcher „wild“ aufgekocht. Mit dem traditionellen Traubentreten startet man in eine Woche des traditionellen Genusses. Bei Kastanien und Sturm, Finalweinkost, süßen und pikanten Jausen, Kellerführungen, Musik und Hupfburg wird die Feierlaune geschürt. Tags darauf, Montag, 10. Oktober, führt eine Wanderung – Abmarsch 13 Uhr bei der Emmauskapelle – hin zu allen EmmausWinzern.
Flotten Schrittes geht es von Hof zu Hof und wie nicht anders zu erwarten, ist dabei der Weg das Ziel.
Am Mittwoch, 12. Oktober, findet man sich beim Weinbau Pühringer ein, wo das Verweilen bei Kastanien und Sturm, bei hausgemachten Schmankerln und bei Musik von Musi+3 zur Herbstfestzeit wird. Ihre Fortsetzung findet die Gärwoche dann am Freitag, 14. Oktober, ab 13 Uhr, beim Hoffest am Rinderhof Karl Strohmeier. Kredenzt werden Spezialitäten vom hofeigenen Rind, die perfekt zubereitet von Jägerwirt-Chef Christian Strohmayer auf der Zunge zergehen. Musikalisch umrahmt, darf man sich auf beste Stimmung freuen. Ausklingen lässt man die Gärwoche am Samstag, 15. Oktober, ab 14 Uhr, am Weingut Pauritsch. Bei Köstlichkeiten vom eigenen Rotwild, bei Buschenschank-Jausen, Kastanien und Sturm, einer Spezialitätenweinkost, musikalischer Umrahmung und einem Kinderspielenachmittag findet man sich ein, um es final noch einmal so richtig hochgären zu lassen.
Auch heuer gibt es wieder den sogenannten Emmaus-Pass. Die Ziehung der Gewinner findet am 15. Oktober, um 21 Uhr, beim Weingut/Buschenschank Pauritsch statt.


Sicher und bequem durch die Gärwoche fährt man mit dem WEINMOBIL Südsteiermark – dem touristischen Mobilitätsangebot von regioMOBIL. Buchung: www.weinmobil.at oder 03454/94 127.


Weitere Infos: www.suedsteiermark.com