Unabhängige Regionalzeitung für Deutschlandsberg und Leibnitz

facebook

Bereichskegeln der Feuerwehrjugend

Tolle Erfolge konnte Anfang März die Feuerwehrjugend des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg beim diesjährigen Kegelturnier im Jugend- und Familiengästehaus in Deutschlandsberg für sich verbuchen.

141 Jugendliche konnte Bereichsjugendbeauftragter HBI d. F. Kilian Kutschi im JUFA Deutschlandsberg begrüßen. Spannende Wettkämpfe prägten den Nachmittag, an dem die Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend in drei Altersklassen ihre Sieger ermittelten. Aber auch die 38 Betreuer schritten zum Vergleichskampf und versuchten, alle Neune zu Fall zu bringen.
Stunde der Sieger
. Ganz oben am Treppchen standen Klemens Fellner von der FF Ettendorf (Feuerwehrjugend 1), Anna Fellner von der FF Ettendorf (Altersklasse 2), Robert Jöbstl von der FF Preding (Altersklasse 1) sowie Betreuer Christoph Lenz von der FF Glashütten. Die Mannschaftswertung holte sich die FF Pirkhof vor der FF Schamberg und der FF Garanas.

Zur Abschlusskundgebung fanden sich neben einigen Kommandanten und Stellvertretern auch Bereichsfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Josef Gaich, der zuständige Abschnittskommandant Karl-Heinz Hörgl und EBR d. F. Franz Herg ein.

Die Ehrengäste gratulierten allen Teilnehmern und den Gewinnern und überreichten ihnen die verdienten Medaillen sowie den Wanderpokal – gesponsert vom Steuerberatungsbüro Haydn.