Unabhängige Regionalzeitung für Deutschlandsberg und Leibnitz

facebook

Veranstaltungsverschiebung

Das Veranstaltungsverbot im Zuge der Corona-Maßnahmen hat auch beim Verein „Schule Äthiopien“ zu drei Verschiebungen geführt. Gekaufte Karten für die Ermi-Oma sowie für Pizzera & Jaus behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!

Ermi-Oma: „24 STUNDEN PFLEGE(N)“ im Grenzlandsaal Eibiswald. Neuer Termin: Mittwoch, 30. September 2020, 19.30 Uhr. Alle für den 17. März gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Restkarten: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken, Marktgemeindeamt Eibiswald und 0699/11 88 44 44.
Paul Pizzera/Otto Jaus: „wer nicht fühlen will, muss hören“ in der Koralmhalle Deutschlandsberg.
Neue Termine: 27. bis 29.August 2020, jeweils 19.30 Uhr. Alle für April gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit: Karten für Donnerstag, 16. April, gelten am Donnerstag, 27. August. Karten für Freitag, 17. April, gelten am Freitag, 28. August. Karten für Samstag, 18. April, gelten am Samstag, 29. August.

Weg-Kreuze – Ausstellung im Steiermarkhof Graz. 20 renommierte Künstler zeigen Bilder und Werkstücke zum Thema „Kreuz“. Ein herausragendes Werk stellt dabei das 3,2 m hohe und 2,8 m breite Mosaikkreuz des Weizer Glasmosaikkünstlers Werner Loder dar. Der Besitzer des Kreuzes Markus Hirtler (bekannt als „Ermi-Oma“) hat es dem Verein „Schule Äthiopien“ gespendet. Der Schätzwert des Werkes lautet 40.000 Euro.
Interessenten können ein Kaufangebot ab 15.000 Euro im Steiermarkhof abgeben oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Den Zuschlag erhält zum Abschluss der Ausstellung der Höchstbieter.