Unabhängige Regionalzeitung für Deutschlandsberg und Leibnitz

facebook

Ausgabe vom 17./18. September

Tolle Jobs in der Region

Mit Herz & Hirn bei der Sache: Karrieremöglichkeiten im Bezirk – Seiten 11 – 13

Corona hin oder her – Lehrlinge und Fachkräfte braucht das Land! Unternehmer geben an, dass der Fachkräftebedarf hoch bleibt.

 

 

 

Zur Ausgabe als PDF-Download (10 MB)

Ausgabe vom 3./4. September

Impulse für Klimaschutz

Umweltfreundliche Heizsysteme • Nahwärme Stainz erweitert – Seiten 14 – 17

Sechs Gesellschafter fanden sich 2009 zusammen, um mit der Gründung der nahwaerme.st GmbH einen wichtigen umweltpolitischen Schritt zu setzen. Genau zum zehnjährigen Bestandsjubiläum wird in diesen Monaten der Ortsteil Stallhof erschlossen.

Investition in Bildung

Blickpunkt: Schulzentrum Gleinstätten wird umfassend saniert und erweitert – Seiten 21 – 25

Seinen rund 2.770 Einwohnern ist die Naturparkgemeinde Gleinstätten ein malerisches Stück Heimat. Die Wünsche aller Generationen im Blick, versteht es die Gemeindeführung, allen voran Bgm. Elke Halbwirth, einer (er)lebenswerten Gestaltung der Marktgemeinde Rechnung zu tragen.

Zur Ausgabe als PDF-Download (10,9 MB)

Ausgabe vom 9./10. Juli

Kainz bleibt Sprachrohr

WKO-Vertretung des Bezirkes formierte sich neu – Seite 9

Aus der Region, für die Region: KR Manfred Kainz wurde im Rahmen der konstituierenden Sitzung des WKO Regionalstellenausschusses zum neuen Obmann und damit Sprachrohr der Wirtschaft in Deutschlandsberg wiedergewählt.

Weingüter investieren

Familienbetrieb Weingut Stoff als innovatives Paradebeispiel – Seiten 20/21

Was 1960 mit dem Ankauf von zwei Kellerstöckln begann, hat sich inzwischen zu einem vielfältigen landwirtschaftlichen Betrieb entwickelt, wie sie die liebenswerte Süd-Weststeiermark ganz einfach ausmachen.

Zur Ausgabe als PDF-Download (9,7 MB)

Ausgabe vom 6./7. August

St. Martin im Aufschwung

Ortsdurchfahrt erneuert, schnelles Internet und Bevölkerungszuwachs – Seiten 17 – 21

Mit einer neuen Ortsdurchfahrt präsentiert sich St. Martin für Bewohner und Gäste nun noch attraktiver. Um für weiteren wirtschaftlichen und privaten Zuzug in der malerischen Gemeinde zu sorgen, hat sich das Team rund um Bgm. Franz Silly für die unmittelbare ­Zukunft viel vorgenommen.

Muchitsch für faire Löhne

Drei Jahre Servicebüro gegen „Lohn- und Sozialdumping“ in Spielfeld – Seite 3

Seit Jahren kämpft die Baugewerkschaft für „Faire Arbeit“ – sprich gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Um dazu Beratungen direkt in Grenznähe durchführen zu können, wurde vor drei Jahren ein eigenes Servicebüro durch die Projektpartner Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) und Land Steiermark in Spielfeld eröffnet. Nun wurde Bilanz gezogen.

Zur Ausgabe als PDF-Download (13,7 MB)

Ausgabe vom 25./26. Juni 2020

Neue Jobs für Eibiswald

MSG legt Bau- & Wachstumsplan vor • Blickpunkt Eibiswald – Seiten 16 – 21

Trotz des von 56 auf 48 Mitglieder verkleinerten Landtages Steiermark wird der Bezirk Deutschlandsberg im Moment von drei Mandataren vertreten. Eibiswalds Bürgermeister Andreas Thürschweller hält dabei sowohl die männliche – die weiteren Abgeordneten sind Maria Skazel (ÖVP) und Helga Kügerl (FPÖ) – als auch die SPÖ-Fahne hoch. Wir sprachen mit ihm zur „Sechs-Monats-Bilanz“!

Freude bei „Florianis“

Neue Rüsthäuser für FF Arnfels und FF St. Nikolai – Seiten 23 – 27

Die attraktiv im südsteirischen Weinland eingebettete Wohnsitzgemeinde St. Nikolai im Sausal konnte auch in den letzten Jahren Bevölkerungszuwächse verbuchen, nunmehr gelang eine
sinnvolle Neuordnung des Ortskernes.

Zur Ausgabe als PDF-Download (11,6 MB)